greifenburger.at
Aktuelles aus Greifenburg & Umgebung
von Wilde Hilde am 14.11.2017 geschrieben
285 0

„Dorfservice“ für die Auszeichnung „Land und Leute-Favorit 2017" nominiert

© APA© APA

Im TV-Magazin „Land und Leute" werden auch diesen Herbst wieder mehrere Initiativen vorgestellt, die innovative und authentische Leistungen im ländlichen Raum erbringen. „Dorfservice“ freut sich im zehnten Jahr seines Bestehens sehr über die Nominierung vom ORF Kärnten.

Dieses Portal wird gesponsert von

PC Doktor
© Hilde Mandl© Hilde Mandl

Der mehrfach ausgezeichnete Sozialverein "Dorfservice" hat sich zu einem erfolgreichen Mo­dell für professionell begleitetes Ehrenamt und soziale Dienstlei­stungen etabliert, vor allem der Fahrtendienst mit Begleitung zum Arzt, zur Therapie oder zum Einkauf wird sehr stark nachgefragt. Für viele ältere Menschen in den derzeit 15 "Dorfservice"-Gemeinden im Bezirk Spittal ist "Dorfservice" unverzichtbar für ein selbstän­diges Leben und funktionieren­de Mobilität geworden.

In der Sendung "Land und Leute" am Samstag, 18. November, um 16.30 in ORF 2 kann "Dorfser­vice" mittels Publikumsvoting zum "Land und Leute Favoriten 2017" gekürt werden.

Der Ver­einsvorstand mit Obfrau Eva Al­tenmarkter, das hauptamtliche "Dorfservice"-Team mit GF Ulrike Kofler und die rund 150 ehrenamtlichen Mitarbeiter hof­fen auf diesen Preis der Herzen: "Für ,Dorfservice‘ wäre es na­türlich wunderbar, diesen Publi­kumspreis zu gewinnen.

Dies wäre ein kräftiges Zeichen für die ,Kraft aus dem Miteinander‘ - so das Motto von Dorfservice.

Bitte, liebe Menschen im Bezirk Spittal - ruft für uns an!"

zur Übersicht
Diskussion

Wosnlos? Noch kein Kommentar? Sei der erste und gib deinen SENF dazu!